Unser Sonnensystem

Tafelmaterial Sonnensystem

Unser Sonnensystem

In unserem Beitrag zum Thema Bilder und Urheberrechte und auf Instagram haben wir bereits auf die unglaublich tolle Website NASAimages aufmerksam gemacht, auf der man viele tolle und faszinierende Bilder von unserem Weltraum findet.

Mit diesen Bildern, die übrigens von NASA-Sonden (z.B. Voyager) oder Teleskopen (z.B. Hubble) aufgenommen wurden, haben wir nun Tafelmaterial zum Thema „Unser Sonnensystem erstellt.

Uns ist dabei wichtig, dass die Kinder die „echten Planeten“ sehen und nicht ausschließlich Zeichnungen, denn echte Planeten zu sehen ist wirklich faszinierend. Nicht nur für die Kinder ;).

Hinweise zu den Fotos:

  • Der Asteroid ist eine Illustration, da es keine Fotos von Asteroiden gibt.
  • Das blaue „Auge“ oben auf dem Jupiter sowie das orange „Auge in der Mitte sind Stürme.
  • Die Galaxie ist die „Andromeda“. Das ist unsere Nachbargalaxie und man kann sie selbst mit einem normalen (laien-) Teleskop schon sehen.

Übrigens: Die Bilder von Neptun und Uranus so rar, da die Voyager 2 die einzige Sonde der NASA ist, die jemals an diesen Planeten vorbeigeflogen ist.

Wir haben zwei Themenplakate erstellt:

Die Bildkarten beinhalten natürlich alle 8 Planeten inklusive Sonne und Mond. Außerdem haben wir noch ein Foto der Andromeda-Galaxie (das ist unsere Nachbargalaxie), einer Sternansammlung und eines Asteroiden (ist leider nur eine Illustration) hinzugefügt. Dazu gibt es immer die passenden Wortkarten, entweder mit oder ohne Artikel.

Viel Spaß mit dem Material 🙂

5 Kommentare

  • Sonja

    Hallo und vielen Dank für das wunderbare Material im Grundschul-Universum!
    Ich schaue mir jeden neuen Beitrag mit Begeisterung an und habe auch schon Material verwendet – Dankeschön für´s Teilen!
    Bei diesem Tafelmaterial finde ich es allerdings sehr irreführend und schade, dass sämtliche Planeten und auch der Asteroid so aussehen, als seien sie alle gleich groß. (Die Größenverhältnisse sieht man immerhin auf dem Themenplakat.
    Viele Grüße,
    Sonja

    • Hannah Kretzschmar

      Liebe Sonja,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Ja das ist richtig, die Bilder haben alle die gleiche Größe. Das Material ist zur Veranschaulichung und genauen Betrachtung der Himmelskörper gedacht, daher sollen alle Planeten und Himmelskörper gut sichtbar sein (beim Berücksichtigen der Größenverhältnisse, wie im Themenplakat, wäre der Merkur z.B. nur ein kleiner Punkt). Die Kinder sollen mit diesem Material aber einen ersten Eindruck der Himmelskörper mit den unterschiedlichen Oberflächen und Besonderheiten bekommen, denn es ist eben sehr faszinierend, die „echten“ Bilder zu sehen.
      Jedoch ist klar, dass man selbst als Lehrkraft Material oft ein wenig abgeändert haben möchte. Die Fotos der Himmelskörper findest du alle auf der Seite der NASA (im Beitrag verlinkt). Vielleicht hilft dir das weiter, um geeignetes Material für dich zu erstellen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.