Wissenskartei „Indigene Völker Nordamerikas“

Die „Indianer“ sind ein Thema, dass Kinder schon immer wahnsinnig interessiert hat. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Kinder, aber auch wir Erwachsenen selbst oft ein sehr eingeschränktes Bild der indigenen Völker haben.

Die indigenen Völker Nordamerikas lassen sich grob vier Gebieten zuordnen. Wir alle kennen oft nur die Lebensweise der Prärie-Indigenen, doch zu den „Indianern“ zählen auch die Wald- und Küsten-Indigenen sowie die Pueblo-Indigenen.

Um den Kindern einen spannenden Einblick in die Lebensweise der verschiedenen Völker zu geben, haben wir eine Wissenskartei erstellt. Darin ist enthalten:

  • allgemeine Erklärung zum Begriff „Indianer“
  • die Zuteilung der indigenen Völker zu den 4 Gebieten und jeweils eine Erklärung dazu
  • zu jedem Gebiet haben wir 1-2 indigene Völker herausgegriffen und die Lebensweise genauer erklärt

Uns liegt am Herzen, dass die Kinder lernen mit dem Begriff „Indianer“ reflektiert umzugehen und dabei zu merken, dass hinter dem Begriff eine Vielfalt an unterschiedlichen Völkern steht.

Einsatz im Unterricht

Die Kartei kann natürlich super beim Thema „Kontinente“ als Wissenskartei eingesetzt werden. Aber wir nutzen die Kartei auch als Lesekartei und beim Lesecafé. Wie das Lesecafé funktioniert, kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Nicht jede Lehrkraft hat die Zeit, das Thema „Indianer“ intensiv mit einer Klasse durchzuführen. Trotzdem kann man sich im Rahmen vom Sachunterricht oder Leseunterricht damit beschäftigen. Das motiviert die Kinder, da es ein interessantes Thema ist. Vor allem aber erweitern die Kinder nebenbei ihr Wissen und lernen, mit dem Begriff „Indianer“ reflektiert umzugehen.

Vielleicht kannst du die Kartei auch in deinem Unterricht einsetzen. Du kannst sie hier kostenlos downloaden.

Viel Spaß damit 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.