Bilderbuch im Sachunterricht

Gerda Gelse – Allgemeine Weisheiten über Stechmücken*

Gerda Gelse Cover, Grundschul Universum
Cover Gerda Gelse

Ich möchte euch ein ganz bestimmtes Sachbuch vorstellen und daran zeigen, wie ich damit im Unterricht gearbeitet habe. Bilderbücher sind eine tolle Möglichkeit den HSU-Unterricht anschaulich gestalten zu können. Vor allem bei dem Bilderbuch „Gerda Gelse“ gelingt dies gut. Das Buch verknüpft Witz und sachliche Informationen in einem und macht es daher zu einem Bilderbuch für den Sachunterricht.

Inhalt des Buches

In diesem besonderen Sachbuch geht es um eine Mücke, die ihre Lebensweise in frecher und lustiger Art und Weise beschreibt. Die gerade aus der Puppe geschlüpfte Gerda Gelse (Gelse ist österreichisch für Mücke) erklärtl die Entwicklung der Tiere ihrer Art, ihrer „Freunde“. Ihre Erzählungen sind verbildlicht durch kleine anschauliche Zeichnungen und Bilder, die durch Pflanzendrucke entstanden sind. Zu jeder Abbildung findet man zudem einen kleinen, sachlichen Text, wie er in Sachbüchern eigentlich üblich ist.

Das Besondere daran ist also, dass die Mücke Gerda ihre Lebensweise in eher erzählendem Stil (wie man es aus anderen Bilderbüchern kenn) beschreibt. Andererseits gibt es zu allen Erzählungen sachliche Darstellungen und Erklärungen, die den typischen Sachbuch-Charakter aufweisen.

Im Gegensatz zu anderen Sachbüchern ist dieses daher absolut nicht langweilig zu lesen! Besonders schön sind auch die bunten Pflanzendrucke, die die Handlung nochmals hervorheben und veranschaulichen.

Bibliographie des Buches: Aufderhaar, Laura Momo; Trpak, Heidi (2014): Gerda Gelse. Allgemeine Weisheiten über Stechmücken. 4. Auflage. Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia

Gerda Gelse – Ein Bilderbuch im Sachunterricht

Lehrplanbezug

In folgenden Bereichen des LehrplanPlus (Bayern) kann man das Buch einsetzen.

HSU 3/4  

Tiere, Pflanzen, Lebensräume

  • beschreiben das Prinzip der Angepasstheit von Tier- und Pflanzenarten an ihren Lebensraum und zeigen dies anhand ausgewählter heimischer Vertreter
  • stellen wechselseitige Abhängigkeiten zwischen Lebewesen dar, indem sie Nahrungsbeziehungen aufzeigen und Einflüsse des Menschen darstellen
  • beschreiben die Entwicklung einer ausgewählten Tierart über verschiedene Stadien hinweg
  • Die Schülerinnen und Schüler reflektieren und bewerten begründet sowohl den Umgang miteinander als auch unterschiedliche Sichtweisen, Sachverhalte, Themen und Zusammenhänge

Quelle: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/grundschule/3/hsu

Eine fächerübegreifende Arbeit mit dem Bilderbuch ist durchaus machbar, vor allem in den Fächern Deutsch und Kunst.

Für Deutsch lässt sich vor allem der erzählerische Text genauer unter die Lupe nehmen. Zum Beispiel, indem man ihn gemeinsam mit den Kindern in einem Vorlesegespräch reflektiert. Passendes Unterrichtsmaterial dazu findest du hier.

Für Kunst eignet sich Gerda Gelse ebenfalls gut, denn alle Abbildungen wurden mit Pflanzendrucken erstellt. Ein Plakat der Illustratorin zu ihrer Technik ist im Bilderbuch enthalten und kann also mit den Kindern gemeinsam erarbeitet werden.

Ideen zur Umsetzung im Sachunterricht

Um das Aussehen von Mücken genauer bearbeiten und die Entwicklung, den Lebensraum und die Lebensweise dieser Insekten kennenlernen, eignet sich das Lapbook besonders gut. Für einige Elemente und Bereiche des Lapbooks kann man gegebenenfalls auf die Bilder im Buch zurückgreifen (dann aber die Quelle dazu nennen). Folgende Elemente können bspw. aufgenommen werden:

  • Allgemeine Infos zu Mücken
  • Aussehen und Benennung der Teile des Kopfes
  • Entwicklung einer Mücke + Infos zu den einzelnen Stadien (Eier, Larve, Puppe, Mücke)
  • Fressfeinde
  • „Profiwissen“ (Z.B. Geschwindigkeit beim Fliegen im Vergleich zu anderen Tieren; Der Begriff Mücke in andere Sprachen übersetzt…)

Die Vorlagen für mein Lapbook habe ich zum Teil von zaubereinmaleins.de (klicke hier, um direkt auf die Seite mit den Lapbook-Vorlagen zu gelangen).

Gerda Gelse - Unterrichtsideen
Lapbook (mit Abbildungen aus dem Buch „Gerda Gelse“ (Bibliographie s. o.)

Des Weiteren habe ich Rätsel erstellt, die das Wissen über die Stechmücke Gerda Gelse abfragen sollen. Die Kinder können sich gegenseitig mit den Karteikarten abfragen, bei denen auf der einen Seite die Frage und auf der Rückseite die passende Antwort steht. Um die Schülerinnen und Schüler dabei zu aktivieren, könnten sie bei Musik durch den Raum gehen und sobald diese stoppt, das Kind, welches am nächsten ist, die Frage fragen und dann dessen Frage beantworten. Anschließend kann die Karteikarte getauscht werden.

Klicke auf den Button, um die Karten herunterzuladen (Bitte zweiseitig kopieren, über Längsseite wenden)

Bilderbuch im Sachunterricht Gerda Gelse - Fragen zum Buch
Fragen zum Buch

Klicke hier für weitere gute Bilderbücher für den Unterricht der Grundschule!

Bilderbuch im Sachunterricht - Gerda Gelse mit Unterrichtsmaterial

*Werbung wegen Markennennung (Ich habe das Buch allerdings selbst gekauft und wurde für dessen Nennung nicht bezahlt! Ich möchte lediglich meine Begeisterung für das Bilderbuch mit euch teilen!)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.