Körperreise

Entspannungsreise – Psychohygiene im Klassenzimmer

Unsere Körperreise ist eine Fantasiereise durch den Körper und kann den psychohygienischen Maßnahmen zugeordnet werden. Sie kann ganz spontan und ohne große Vorbereitung im Klassenzimmer durchgeführt werden.

Inhalt:

  • Die Körperreise – eine psychohygienische Maßnahme
  • Durchführung der Körperreise
  • Download Körperreise
Psychohygienische Maßnahme Grundschule

Psychohygienische Maßnahmen sind nicht nur für Erwachsene, sondern bereits für Schulkinder relevant. Sie dienen dem Schutz und der Prävention vor Stress und Überforderung und fördern die Entspannung der Kinder im Schulalltag.

Solche Maßnahmen können über einen Schultag verteilt immer mal wieder eingesetzt werden, zum Beispiel in Form von Bewegungsspielen, beim Sprechen über Gefühle oder eben als Fantasiereisen.

Die Körperreise ist eine besondere Form der Fantasiereise, bei der die Kinder mit ihren Gedanken durch den Körper reisen und sich währenddessen entspannen können. Die Kinder bleiben dabei einfach auf ihren Plätzen sitzen, deshalb ist die Körperreise so schnell und einfach einzusetzen.

Körperreise, eine psychohygienische Maßnahme

Die Körperreise trägst du langsam vor. Nach jedem Satz machst du eine Pause und lässt den Kindern Zeit, die Aufgaben auszuführen und die Fragen in Gedanken zu beantworten. Mach bei der Aufforderung tief ein- und auszuatmen am Besten mit, damit sich die Kinder an dein Tempo angleichen und nicht zu schnell atmen.

Ein Tipp noch: Seinen eigenen Körper bewusst zu spüren und zu entspannen braucht Übung. Führe die Körperreise also am Besten regelmäßig durch. Natürlich kannst du die Körperreise und die Erfahrungen der Kinder in einer Reflexion thematisieren.

Wann kannst du die Körperreise durchführen?

  • Nach Prüfungen bzw. Lernzielkontrollen o.ä. (Damit sich die Kinder von dem Stress erholen können)
  • Am Ende eines Schulvormittags
  • Nach einer anstrengenden Doppelstunde
  • In Vertretungsstunden
  • Als Übergang zwischen 2 Unterrichtsstunden
  • Oder einfach, wenn du merkst, dass die Kinder aufgewühlt und unruhig sind
Material Psychohygiene

Viel Spaß mit dem Material 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.